Say no, outlaw aggression, ban the danger of world war!

The threat of war is on the rise. After wars of aggression against Yugoslavia, Afghanistan, Iraq, Libya and Syria, steps have been taken for war against Russia. The encirclement of Russia with military bases, the expansion of NATO to the east, the construction of a U.S. missile defense shield, and „Western“ operations in Ukraine are part of this confrontation. „We are at war, and this war can become total war,“ declared the French President Hollande in February 2015. The danger of another world war exists. When an atomic-armed Russia finds itself under attack, as ex-State Secretary Willy Wimmer said in November 2014, “Nothing will be left of us.” Therefore, for all the forces of peace there is just one choice: to say NO! Germany needs to step out of the imperialist structures of the war. Phasing out of NATO is the central slogan. We therefore call on the Bundestag and the German Federal Government: weiterlesen >>> Say no, outlaw aggression, ban the danger of world war!

Kampagne Stopp Ramstein: Kein Drohnenkrieg!

„Von deutschem Boden darf nie wieder Krieg ausgehen.“

Unterzeichnet den Aufruf hier

Aufruf

Der US-Militärstützpunkt Ramstein ist ein zentrales Drehkreuz für die Vorbereitung und Durchführung völkerrechtwidriger Angriffskriege. Die meisten tödlichen Einsätze US-amerikanischer Kampfdrohnen, u.a. in Irak, Afghanistan, Pakistan, Jemen, Syrien und Afrika, werden über die Satellitenrelaisstation auf der US-Air-Base Ramstein durchgeführt.

US-Drohnenpiloten auf verschiedensten Militärbasen nutzen Ramstein für die Steuerung der Killerdrohnen in weltweiten und illegalen Kriegseinsätzen. In Ramstein analysieren und aktualisieren ca. 650 MitarbeiterInnen ständig die Überwachungsdaten der vermeintlichen Zielpersonen und leiten ihre Daten dann weiter. weiterlesen >>> Kampagne Stopp Ramstein: Kein Drohnenkrieg!